Minderheitsbeteiligung durch Drees & Sommer SE (2019)

interfaceMA

Branche: Proptech. Der Bausektor gehört zu weiterhin zu jenen, die das größte Digitalisierungspotenzial aufweisen. Zwar sind digitale Anwendungen in der Planung mittlerweile verbreitet, treffen aber…

Branche: Proptech. Der Bausektor gehört zu weiterhin zu jenen, die das größte Digitalisierungspotenzial aufweisen. Zwar sind digitale Anwendungen in der Planung mittlerweile verbreitet, treffen aber spätestens in der Bauphase auf teils sehr ineffiziente Abläufe, die zudem natürlich äußerlichen Einflüssen unterliegen. Digitale Lösungen helfen auch hier Organisation und Prozesse zu optimieren und über die gesamte Wertschöpfungskette - bis hin zur Verwaltung und Erneuerung von Immobilien - Werte zu heben. Drees & Sommer SE unterstützt den Bau- und Immobiliensektor international als Entwicklungs- und Prozessberater von der Erstidee und deren Realisierung bis zur möglichen Revitalisierung, beschäftigt 3.200 Mitarbeiter an 40 Standorten und erwirtschaftete 2017 Umsätze von EUR 380 Millionen. Das betreute Projektvolumen belief sich 2017 auf EUR 46 Milliarden. Zur Digitalisierung dieses Geschäftsmodells wurden bereits mehrere Kooperationen aus der Taufe gehoben, nun auch mit der interfaceMA GmbH (https://www.interfacema.de). In diesem Zusammenhang geht Drees & Sommer SE nun auch eine Minderheitsbeteiligung an interfaceMA ein. interfaceMA wurde 2013 gegründet und ist auf die Entwicklung von B2B Software und Dienstleistungen für die Immobilienbranche spezialisiert. Zu den Schwerpunkten gehören Anwendungen für mobile Datenerfassung und -verarbeitung, Prozessmanagement und browserbasierte Geoinformationssysteme. Die maßgeschneiderten Software Tools der interfaceMA unterstützen die effizientere Bewertung von Immobilien, den Bereich Property Management durch lückenlose Informationsketten bei Verwaltung, Vermietung und Vermarktung und den Bereich Assetmanagement u.a. durch zielgerichtete Entwicklung von Werten auf Basis valider Bestandsinformationen. In rebus corporate finance GmbH hat interfaceMA GmbH als exklusiver Finanzberater bei dieser Transaktion unterstützt.

Unternehmensnachfolge (2018)

abravo

Branche: Telekommunikation/ Dienstleistungen. Die in Germering ansässige abravo GmbH (https://abravo.de/) ist ein Dienstleister im Call Center Bereich und stellt Kunden seit dem Jahr 2002 Leistungen in…

Branche: Telekommunikation/ Dienstleistungen. Die in Germering ansässige abravo GmbH (https://abravo.de/) ist ein Dienstleister im Call Center Bereich und stellt Kunden seit dem Jahr 2002 Leistungen in den Bereichen Consulting, Schulungen, Outbound, zunehmend Inbound, sowie entsprechende Software zur Verfügung. In den Folgejahren verbreiterte sich der Kundenstamm auf mehrere Hundert mittelständische Accounts. Nach intensiver Sondierung des relevanten Käufermarktes und Auswertung verschiedener Transaktionsstrukturen wurde 2018 eine Nachfolgeregelung erfolgreich umgesetzt. Käufer:   CMH Holding DOOEL Skopje

Series A (2017)

Barfer’s Wellfood

Branche: Tiernahrung/ Verarbeitung & (E) – Commerce Die Berliner Barfer’s Wellfood (www.barfers-wellfood.de) befindet sich als Hersteller von Heimtiernahrung aus Frischfleisch seit Jahren auf einem dynamischen…

Branche: Tiernahrung/ Verarbeitung & (E) - Commerce Die Berliner Barfer’s Wellfood (www.barfers-wellfood.de) befindet sich als Hersteller von Heimtiernahrung aus Frischfleisch seit Jahren auf einem dynamischen Wachstumskurs – wobei “BARF” für Biologisch Artgerechtes Rohes Futter steht. Das Unternehmen verpackt und vertreibt Heimtiernahrung sowohl on- als auch offline in vier eigenen Ladengeschäften sowie über einen eigenen Onlineshop direkt an Endkunden und beschäftigt mehr als 30 Mitarbeiter. Die u.a. angebotenen Fertig-Mixe sind die einzigen von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG e.V.) mit dem DLG Siegel zertifizierten Barf-Alleinfuttermittel, können nach dem Auftauen sofort und ohne weitere Ergänzungen verfüttert werden, helfen so, Mangelernährungsprobleme zu vermeiden und erfreuen sich – nicht zuletzt aufgrund dieses Convenience Faktors – bei Tierhaltern wachsender Beliebtheit. Damit positionierte sich das Unternehmen als Innovationsführer in seinem Segment. Die nun eingeworbenen Eigenkapitalmittel ermöglichen Barfer’s Wellfood einen Ausbau der in ihren Kapazitäten ausgereizten eigenen Produktionsstätte in Berlin-Marienfelde. Für die Zukunft steht auch der Ausbau des Offline-Vertriebes in Berlin und anderen deutschen Großstädten auf dem Programm.

Series A (2017)

TreasureHunt

Branche: Gaming/ SW Entwicklung & Marketing. Das u.a. aus ehemaligen EA, Zynga, Rovio und King Mitarbeitern bestehende Team der in Berlin angesiedelten  TreasureHunt (www.treasurehuntstudios.com) entwickelt seit…

Branche: Gaming/ SW Entwicklung & Marketing. Das u.a. aus ehemaligen EA, Zynga, Rovio und King Mitarbeitern bestehende Team der in Berlin angesiedelten  TreasureHunt (www.treasurehuntstudios.com) entwickelt seit 2014 Spiele für mobile Plattformen und brachte im Juni 2017 mit Pet Paradise in iOS und Android ein zweites, auf interaktive Mainstream Nutzer abzielendes “Bubble-Shooter-Pet-Collection-Game” auf den Markt. Zu dessen Vermarktung sowie zum weiteren Ausbau des Unternehmens und Teams bringt der gewonnene strategische Investor, die Gauselmann Gruppe – neben Privatinvestoren – nicht nur Kapital  in Höhe von gesamt USD 6 Mio. sondern auch darüber hinausgehende Ressourcen ein.

Series A (2016)

AX Semantics

Branche: Automatische Textgenerierung/ B2B Software as a Service. Die in Stuttgart beheimatete AX Semantics (www.ax-semantics.com) ist eines der führenden Unternehmen im Bereich automatischer Textgenerierung (Natural Language…

Branche: Automatische Textgenerierung/ B2B Software as a Service. Die in Stuttgart beheimatete AX Semantics (www.ax-semantics.com) ist eines der führenden Unternehmen im Bereich automatischer Textgenerierung (Natural Language Generation, NLG) weltweit. Das mittelständische Unternehmen kombiniert jahrelange journalistische und publizistische Erfahrungen mit innovativer Technologie und arbeitet an der Vision, die automatisierte Erstellung von Texten möglichst vielen Anwendern auch ohne Programmierkenntnisse zugänglich zu machen. Mit Hilfe der neuen Investition durch drei traditionsreiche deutsche Medienunternehmen treibt AX Semantics die Entwicklung des Produktes weiter voran. Darunter fallen unter anderem die Erweiterung der eigenen Programmiersprache ATML3 (Automated Text Markup Language) sowie der Ausbau der SaaS-Plattform myAX.

Series A (2016)

CineApp

Branche: Mobile Marketing/ Leadgenerierung. Die in Berlin und Frankfurt a.M. angesiedelte CineApp (Cinema Mobile GmbH) ist ein Marktplatz für mobile Kinotickets und eine mobile App,…

Branche: Mobile Marketing/ Leadgenerierung. Die in Berlin und Frankfurt a.M. angesiedelte CineApp (Cinema Mobile GmbH) ist ein Marktplatz für mobile Kinotickets und eine mobile App, die Kinobetreibern die Möglichkeit bietet, mobile Endgeräte erfolgreicher in Kommunikation und Vertrieb einzubeziehen. Der Betreiber Cinema Mobile GmbH bietet als Dienstleister mit der CineApp eine kostentransparente Alternative zum traditionellen Eigenvertrieb. Mit CineApp macht die Cinema Mobile GmbH Tickets verschiedener Kinos auf einer Plattform für Käufer verfügbar. Papiertickets werden dabei durch e-Tickets ersetzt, die direkt auf dem Smartphone gespeichert werden. Mit der Möglichkeit digitale Kinotickets über das Smartphone zu kaufen, wird ein zentraler Marktplatz für alle Kinobesucher und Kinobetreiber geschaffen und werden lokale wie nationale Partner dabei unterstützt, die aktive Kundengewinnung im Mobile Segment voranzutreiben.

Seed Finanzierung (2013-2017)

Chess Boxing Global

Branche: Sport/ Eventmanagement & Marketing Chessboxing wurde vom Niederländer Iepe Rubingh 2003 ins Leben gerufen, inspiriert von „Froid Équateur“ (1992), einem Comicroman des Künstlers und…

Branche: Sport/ Eventmanagement & Marketing Chessboxing wurde vom Niederländer Iepe Rubingh 2003 ins Leben gerufen, inspiriert von „Froid Équateur“ (1992), einem Comicroman des Künstlers und Filmregisseurs Enki Bilal. Enki Bilal schuf in weiterer Folge eine Reihe von Bildern mit Schachbox-Motiven. Eines dieser Werke wurde von Artcurial an den Champs Élysées in Paris präsentiert und versteigert. Die dadurch gewonnenen Mittel flossen 2014 in die Gründungsfinanzierung des Unternehmens, die in den Folgejahren durch Beteiligungen von Privatpersonen ausgebaut wurde. Schachboxen vereint die bekannteste Denk- mit einer der populärsten Kampfsportarten, wobei sich Kontrahenten über 11 Runden gegenüberstehen und entweder per Schachmatt oder K.O. gewinnen, was immer früher eintreten mag.  Die Berliner Chess Boxing Global Marketing (www.chessboxing-global.com) baut unter dieser Marke eine professionelle Liga auf. Die ersten World Championships wurden in Moskau im Jahre 2013 und in Berlin 2014 abgehalten. Nach Gründung der World Chess Boxing Organisation (WCBO) entstanden weltweit eine Vielzahl von Schachbox Clubs und Vereinigungen. Bereits 2015 hatte die WCBO Mitglieder in China, Indian, Italien, Russland, Deutschland, Mexiko, der Türkei und den USA.

Verkauf Green Cup Coffee (2016)

mymuesli

Branche: Nahrung & Genussmittel/ E – Commerce. Die Passauer Green Cup Coffee (www.green-cup-coffee.de) bietet Kunden ausschliesslich sorgfältig ausgewählten und verkosteten High-End-Gourmetkaffee, der in jedem einzelnen Fall…

Branche: Nahrung & Genussmittel/ E - Commerce. Die Passauer Green Cup Coffee (www.green-cup-coffee.de) bietet Kunden ausschliesslich sorgfältig ausgewählten und verkosteten High-End-Gourmetkaffee, der in jedem einzelnen Fall bis zur Kaffeeplantage zurückverfolgt werden kann. Diese “Single Finca Kaffees” werden 100% transparent gehandelt und entsprechen Kriterien ökologischer Nachhaltigkeit. Mit dieser Transaktion stärkt mymuesli (www.mymuesli.de) den Fokus auf Kerngeschäftsbereiche.